Die Bahn kommt…

… aber immer mit Verspätung!

So war es natürlich auch heute wieder, als ich zu einer wichtigen Geschäftsreise nach München eilen musste. Von wegen die Bahn macht mobil, die Bahn ist ne lahme Schnecke! Und eine unbequeme noch dazu. Als kosmopoliter Reisedackel fahre ich selbstverständlich mindestens ICE erster Klasse, aber heute musste ich mich doch tatsächlich mit den billigen Plätzen im Regionalexpress begnügen. Meine schusselige Sekretärin hat vergessen die Reise rechtzeitig zu buchen.

Nun ja, was soll ich sagen? Holzklasse ist gar kein Ausdruck! Klimaanlage ist offenbar ein Fremdwort. Mir ist heiß! Mein Laptop passt nicht auf den Klapptisch, weshalb ich nur mittels eines wackeligen Gepäckturmes in der Lage bin Euch zu berichten. Dies ist jedoch äußerst lebensgefährlich, denn ich könnte jederzeit hinunterfallen und schwer verletzt werden.Roblox HackBigo Live Beans HackYUGIOH DUEL LINKS HACKPokemon Duel HackRoblox HackPixel Gun 3d HackGrowtopia HackClash Royale Hackmy cafe recipes stories hackMobile Legends HackMobile Strike Hack

Didi Gepäckturm

Apropos Gepäck: Offenbar geht die Bahn davon aus, dass Reisende höchstens eine Handtasche dabei haben, denn für mehr ist hier kein Platz. Dafür sind diese Schnellmerker von der Bahn mittlerweile auch in NEULAND angekommen, weshalb die jüngeren Zügen, statt der ohnehin immer falsch montierten Gepäckstangen, mit Steckdosen für mobile Elektrogeräte ausgestattet sind. Glückwunsch!

Aber das schlimmste kommt erst noch. Die Preispolitik bei der Deutschen Bahn ist ein seltsames Konstrukt, bei dem selbst die eigenen Mitarbeiter null Durchblick haben. Wenn ein vielbeschäftigter Hund wie ich eine Reise buchen möchte, läuft das ungefähr so ab: Er geht mit seiner Sekretärin oder Assistentin an den Schalter und kauft sich eine Fahrkarte. Nein, anders – Sie kauft sich eine Fahrkarte und je nach dem erhält der Hund auch eine oder eben nicht. Das ist ganz davon abhängig , wer gerade hinter dem Schalter oder am Telefon sitzt.

Grundsätzlich ist es so, dass sich Bahnmitarbeiter mit der Beförderung von haarigen Vierbeinern nur rudimentär auskennen. Laut Äußerungen verschiedener DB-Angestellter dürfen Hunde zwischen Katzen- und Handgepäcksgröße kostenlos fahren. Aber was ist nun Handgepäck? Der Reisekoffer mancher Damen ist größer als mein Labradorkollege Paul. Ist der dann auch Handgepäck? Wenn er sich unter den Fahrgastsitz legt ist er keinesfalls größer als eine Sporttasche.

Didi bahn kommt

Auf jeden Fall auf ihre Kosten kommen pendelnde Bürohunde, denn während die Tippse ganz bequem mit der Zeitfahrkarte fahren darf und sich höchstens ein Mal im Monat am Automaten anstellen muss, haben wir Arbeitstiere den Stress während des Morgens- und Feierabendverkehrs vor jeder Fahrt das Ticket lösen zu müssen.

Auf die Frage welche Strafe wir zu erwarten hätten wenn Kollege Paul oder ich keine Fahrkarte lösen würden, antwortete uns die äußerst zuvorkommende DB-Mitarbeiterin: „Das weiß ich auch nicht, da müssen sie auf einen besonders tierlieben Schaffner hoffen“. Na vielen Dank auch!

In diesem Sinne:Watch Cyberbully (2015) Full Movie Online Streaming Online and Download

Säng ju for dräwelling wiss Deutsche Bahn!

Euer DiDi

Share on FacebookTweet about this on TwitterEmail this to someone